Freitag, 2. Februar 2018

Die Eröffnung des Pflegeheimes Ferdinandshof „Haus der Zufriedenheit“





Die Eröffnung des Pflegeheimes Ferdinandshof „Haus der Zufriedenheit“ ist auch für uns Anlass, unsere Mitarbeit an der Gestaltung Revue passieren zu lassen.
Seit 2016 haben unsere Schüler im Rahmen von Wahlpflichtunterricht und Ganztagsschule einen kleinen Beitrag dazu geleistet. So gingen die Schüler der Foto-AG mit dem NJZ auf  Fotosafari im Dorf und in der Umgebung. Ihre Ergebnisse schmücken nun die Wände im Pflegeheim, die Vielen sehr gut gefallen. Der Kurs Holzarbeit fertigte Spiele und Vogelhäuser an. Zudem ist der Chor bereits zweimal dort aufgetreten, was eine schöne Abwechslung für die Bewohner war.
Unsere Kooperation soll damit aber nicht beendet sein. Sie wird in der bestehenden Form weitergeführt und ausgebaut.
So werden Bilder und Plastiken die bisherigen Exponate ergänzen.
Wir möchten aber auch ein generationenübergreifendes Lernen entwickeln, da die Schüler von den Erfahrungen der älteren Bewohner profitieren können.. Außerdem sind Lesungen durch unsere Schüler, gemeinsames Singen und Bastelnachmittage angedacht. Im Rahmen der Berufsorientierung werden Schüler Gelegenheit haben, Einblicke in den Pflegeberuf zu erhalten, auch als Anstoß, sich frühzeitig Gedanken zu ihrer Berufswahl zu machen.
Möglich wurde und wird dies dankenswerterweise durch eine Spende von 1.500 € als Anschub von der Ärztevereinigung Haffnet für benötigtes Material an den Förderverein der Schule. Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bildung und Erziehung unserer Schüler über den normalen Unterricht hinaus zu fördern, z.B. durch Anerkennung guter Leistungen und Anstrengungsbereitschaft, aber auch von Vorhaben und Veranstaltungen, die die Herausbildung von Werten wie Fleiß, Freundlichkeit und Respekt unterstützen.
Leider gibt es trotz hoher Akzeptanz sehr wenige Einwohner, Ehemalige und Eltern, die hier mitwirken. Es wäre schön, wenn uns mehr Personen als Mitglied des Vereins unterstützen würden, denn sonst können solche und ähnliche Projekte nicht mehr stattfinden.
Wir freuen uns auf weitere Projekte und wären froh über jede Unterstützung.


Sonntag, 28. Januar 2018

Tag der offenen Tür -Januar 2018-

 
https://photos.google.com/album/AF1QipOnt8AHBwK8cuwnpUT9XWA2q33w1hDYoOlC7umF

Am Samstag waren die Lehrer und viele Schüler in der Schule und präsentierten einzelne Fachbereiche. Mit Interesse und Neugier besuchten uns zukünftige und ehemalige Schüler mit ihren Eltern. Der Bürgermeister als Vertreter der Gemeinde und Mitglieder des Schulfördervereins folgten der Einladung zum Tag der offenen Tür. Die Experimente in Chemie, Physik, Biologie weckten das Interesse auf die  Naturwissenschaften. Der Chor verwöhnte die Ohren und in der Schulküche gab es leckeren Eierkuchen. Auch die Schulsanitäter zeigten, das sie für den Notfall gut vorbereitet sind. Schmunzelnde Gesichter gab es meim betrachten alter Bilder der Schulchronik.
Erfreut waren alle Besucher über die kleinen Gruppen in Informatik und Werken.
Es könnte noch viel mehr aufgezählt werden aber schauen Sie selbst!
 
https://photos.google.com/album/AF1QipOnt8AHBwK8cuwnpUT9XWA2q33w1hDYoOlC7umF
  

 Link zu den Bildern vom Tag der offenen Tür! Oder klicken Sie auf das Bild.



https://photos.google.com/album/AF1QipOnt8AHBwK8cuwnpUT9XWA2q33w1hDYoOlC7umF

Montag, 15. Januar 2018

Sehr geehrte Eltern, 
Sehr geehrte Förderer der Regionalen Schule "Hanno Günther"!

Medienerziehung und Medienbildung gewinnen im Schulalltag immer größere Bedeutung.
Der sichere Umgang mit den digitalen Medien und die Sensibilisierung für die damit verbundenen Risiken sind ein Anliegen im Unterricht. Helfen auch Sie mit, Ihre Kinder durch interessante und abwechslungsreiche Projekte im Rahmen des Unterrichts, der Ganztagsschule oder des Wahlpflichtunterrichts zu fördern und zu fordern. 
Unterstützen Sie Ihre Kinder mit einer Spende  für "Digitale Medienprojekte" wie die Gestaltung der Homepage, Foto, - Video, - Audioprojekte, den Erwerb von Ausrüstungsgegenständen und Software.
Die Links zum Vertretungsplan und zu den Stundenplänen ihrer Kinder finden Sie auf dem Blog der Homepage.
Wir bedanken uns im voraus für Ihre Unterstützung.

Im Fall von Spenden ist der Verein berechtigt, eine Bescheinigung auszustellen.
Im Fall von Sponsoring findet eine Bekanntmachung statt.
 




Förderverein Regionale Schule
"Hanno-Günther"
Ferdinandshof


„Hanno-Günther Ferdinandshof e.V.“

Sitz: 17379 Ferdinandshof, Friedrichstraße 33a
___________________________________________________________


             Bankverb.:           Sparkasse Uecker-Randow                                                   
                                          IBAN: DE26   150504003550000129
                                          BIC:  NOLADE21PSW

            Verwendungszweck:  "Digitale Medienprojekte"






Mittwoch, 8. November 2017

Bauarbeiten an unserer Schule

Seit einiger Zeit finden kleine und große Baumaßnahmen an unserer Schule statt.
So wurden einige Treppen auf den Fluren mit neuem Belag versehen. Dieser sieht nicht nur gut aus, sondern soll auch den Belastungen der rund 560 Schüler- und Lehrerbeinen standhalten.
Von außen ist das Baugerüst, an der Fassade der Schule, weit hin sichtbar.
Die alten Platten werden durch neue haltbare Paneele ersetzt, so das unsere Schule bald ein neues Gesicht bekommt.
Während dieser Baumaßnahmen ist der große Pausenhof gesperrt.
Schüler, Lehrer und Gäste nutzen die beiden Seiteneingänge.

Einen Dank an die Gemeinde und an die fleißigen Handwerken der Baufirmen von allen Schülern und Lehrern!